Freitag, 4. Februar 2011

Wissenswertes

Hallo Ihr Lieben,

hier habe ich mal wieder etwas für Euch rausgekramt das Ihr bestimmt "IMMER" schon mal wissen wolltet!
(oder auch nicht, aber trotzdem interessant ;-D)


Weshalb bekommen Verehrer ausgerechnet einen Korb?

Der Ursprung der häufig gebrauchten Redewendung "jemandem einen Korb geben" ist nich ganz klar. Am einleuchtendsten ist folgende Erklärung: Wollte im Mittelalter ein junger Mann um die Hand seiner Liebsten anhalten, bat er den Brautvater vorher um einen Termin für seinen Heiratsantrag. Dieser zog dann in der Regel erst einmal Erkundigungen über den Möchtegern-Schwiegersohn ein. Gefiel ihm nicht, was er dabei erfuhr, stellte er am ausgemachten Tag einen Korb vors Haus - so sah der Freier schon von Weitem, dass sich der Weg für ihn nicht lohnt. Er hatte statt eriner Frau einen Korb bekommen.
Das war doch mal wieder interessant.... :-)

bis Bald...
Eure Andrea

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen